Neue Imagekampagne der Hessischen Jugendfeuerwehr

Bei der Kick-off-Veranstaltung zur neuen Werbe- und Imagekam­pagne für die hessischen Jugendfeuerwehren haben heute in Wiesbaden Innenminister Peter Beuth, LFV-Präsident Dr. h. c. Ralf Ackermann und Landesjugendfeuerwehrwart Stefan Cornel erneut die Notwendigkeit für gemeinsame Initiativen zur Förderung der Nachwuchswerbung unterstrichen. Mit dem vorliegenden Förderbescheid des Landes Hessen in Höhe von 360.000 Euro kann nunmehr, nach Erstellung eines modernen, jugendgemäßen Konzeptes, die konkrete Umsetzung der Kampagne erfolgen. Damit sollen vor allem „Jugendliche dort erreicht werden, wo sie sich aufhalten, um so auch nachhaltig das Interesse am Mitmachen in den Jugendfeuerwehren zu wecken“. Innenminister Peter Beuth machte bei der Kick-off-Veranstaltung in Wiesbaden zudem deutlich, „dass junge Menschen die wichtigste Nachwuchsquelle für die Einsatzabteilungen und damit für die Zukunft der Feuerwehren sind. Die Kampagne verfolgt das Ziel, eine lebendige, starke und attraktive Jugendfeuerwehrarbeit zu fördern“. Auch LFV-Präsident Ralf Ackermann sieht hier [...]

Von |25. Januar 2016|

Kreisfeuerwehrtag „Aus 3 mach 1“

Am 31. Oktober fand in der Kultur- und Sporthalle Meerholz der Kreisfeuerwehrtag unter dem Motto "Aus 3 mach 1" statt.  Zusammengelegt wurden der Kreisfeuerwehrtag sowie die Delegiertenversammlungen der Kreisjugendfeuerwehr und des Kreisfeuerwehrverbands erstmals vor drei Jahren.  Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands und Kreisbrandinspektor Markus Busanni konnte zahlreiche Delegierte aus den Feuerwehren und Jugendfeuerwehren des Main-Kinzig-Kreises begrüßen. Grußworte an die Versammlung richteten Bürgermeister der Stadt Gelnhausen Thorsten Stolz, die erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler und Bundestagsabgeordnete Bettina Müller. Durch die Sitzung führte der stellvertretende Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Karl-Heinz Rothländer. Markus Busanni und Kreisjugendfeuerwehrwart Volker Schulz trugen ihre Jahresberichte erneut gemeinsam und im Wechsel vor. Sie gaben Einblicke in das abgelaufene Jahr. 4.760 Einsatzkräfte sind in den 146 Feuerwehren im Main-Kinzig-Kreis im Einsatz. Im Jahr 2014 wurden knapp 4.000 Einsätze mit rund 121.361 Einsatzstunden geleistet. Rückblickend wurde über die besonderen Einsätze seit dem letzten Kreisfeuerwehrtag [...]

Von |9. November 2015|

40 Jahre Main-Kinzig-Kreis „Tag der Helfer“

Das 40-jährige Bestehen des Main-Kinzig-Kreises wurde Mitte des Jahres 2014 in Gelnhausen mit einem großen Bürgerfest gefeiert. Die Kreisverwaltung hatte vom 8. bis 13. Juli das Gelände rund um die Müllerwiese reserviert und stellte ein buntes Programm zusammen. Jeder Tag stand unter einem anderen Motto. […]

Von |10. Juli 2014|
Nach oben