Kreisfeuerwehrtag „Aus 3 mach 1“

Am 31. Oktober fand in der Kultur- und Sporthalle Meerholz der Kreisfeuerwehrtag unter dem Motto "Aus 3 mach 1" statt.  Zusammengelegt wurden der Kreisfeuerwehrtag sowie die Delegiertenversammlungen der Kreisjugendfeuerwehr und des Kreisfeuerwehrverbands erstmals vor drei Jahren.  Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands und Kreisbrandinspektor Markus Busanni konnte zahlreiche Delegierte aus den Feuerwehren und Jugendfeuerwehren des Main-Kinzig-Kreises begrüßen. Grußworte an die Versammlung richteten Bürgermeister der Stadt Gelnhausen Thorsten Stolz, die erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler und Bundestagsabgeordnete Bettina Müller. Durch die Sitzung führte der stellvertretende Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Karl-Heinz Rothländer. Markus Busanni und Kreisjugendfeuerwehrwart Volker Schulz trugen ihre Jahresberichte erneut gemeinsam und im Wechsel vor. Sie gaben Einblicke in das abgelaufene Jahr. 4.760 Einsatzkräfte sind in den 146 Feuerwehren im Main-Kinzig-Kreis im Einsatz. Im Jahr 2014 wurden knapp 4.000 Einsätze mit rund 121.361 Einsatzstunden geleistet. Rückblickend wurde über die besonderen Einsätze seit dem letzten Kreisfeuerwehrtag [...]

Von |9. November 2015|

Größtes Engagement – auch für die „Kleinsten“

Am gestrigen Samstag trafen sich erstmalig die Kindergruppenbetreuerinnen und -betreuer zu einem Erfahrungsaustausch und Wissensworkshop am Standort in Gelnhausen-West. Seit Änderung des HBKG hinsichtlich der Kindergruppen ist das vom Kreisfeuerwehrverband organisierte Treffen das erste kreisweite Zusammenkommen dieser Art. Nach der Begrüßung durch Stefanie Zinkand und Kerstin Heidemann, die Ansprechpartnerinnen der Kindergruppen im MKK, richtete Kreisbrandinspektor Markus Busanni sein Grußwort an die anwesenden Führungskräfte der Kindergruppen. Er betonte die Wichtigkeit dieser Gruppen und die Unterstützung durch den Verband. Der Nachwuchs sei nach wie vor die größte Säule der Mitgliedszugänge zur Einsatzabteilung. Durch die Kindergruppen ist hiermit die Möglichkeit gewonnen, bereits in jungen Jahren den Weg zur Feuerwehr zu finden. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, ihrer Kindergruppen und der Betreuerteams, begann der Workshop mit einer Einführung in die Verwaltungssoftware Florix/ZMS. ZMS-Ansprechpartner des Main-Kinzig-Kreises Claus Paffenholz gab [...]

Von |8. März 2015|

40 Jahre Main-Kinzig-Kreis „Tag der Helfer“

Das 40-jährige Bestehen des Main-Kinzig-Kreises wurde Mitte des Jahres 2014 in Gelnhausen mit einem großen Bürgerfest gefeiert. Die Kreisverwaltung hatte vom 8. bis 13. Juli das Gelände rund um die Müllerwiese reserviert und stellte ein buntes Programm zusammen. Jeder Tag stand unter einem anderen Motto. […]

Von |10. Juli 2014|
Nach oben