Loading...

Jahreswechsel mit vielen Einsätzen

Die Freiwilligen Feuerwehren warenim Main-Kinzig-Kreis zum Jahreswechsel oft gefordert. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte, aber auch die hauptamtlichen der Berufsfeuerwehr Hanau mussten im Zeitraum von 18:00 Uhr bis 07:00 Uhr ganze 46 Mal ausrücken. Der Rettungsdienst kam zu 94 Einsätzen in der Silvesternacht. Für die Feuerwehren fielen dabei 3 Hilfeleistungseinsätze und 43 Brandeinsätze ab. Die meisten davon waren Kleinfeuer oder brennende Mülleimer, bzw. Müllcontainer. Die Feuerwehren der Stadt Bruchköbel mussten zu einem brenndnen PKW in einer Garage ausrücken, die Feuerwehr Großkrotzenburg wurde zu einem Feuer im Gebäude alarmiert. Dieses konnte allerdings bis [...]

Vielen Dank

Wir danken allen Teilnehmern, Kreisausbildern, dem Brandschutzaufsichtsdienst und Mitarbeitern des Amtes für Gesundheit und Gefahrenabwehr für die gute Zusammenarbeit und freuen uns schon auf 2024. Euer FFMKK-Webteam

Katastrophenschutz-Übung in Schlüchtern

Auf dem Gelände der Firma Progas in Schlüchtern fand eine vom Main-Kinzig-Kreis durchgeführte Katastrophenschutz-Übung statt. Angenommene Lage war ein Brand auf dem Gelände der Gasstation mit einem Austritt von Gefahrstoffen. Insgesamt waren ca. 200 Einsatzkräfte an der Übung beteiligt. Durch die Übungsleitung wurden einige Herausforderungen an die Feuerwehrangehörigen gestellt. So konnten Mannschaft, Material, Datenübermittlungen und die Kommunikation an der Einsatzstelle ausgiebig geübt werden. An der Übung beteiligt waren der GABC-Zug, der GABC-Dekon-Zug und die GABC-Messgruppe des Main-Kinzig-Kreises. Ebenfalls teilgenommen haben die Feuerwehr Schlüchtern, der Löschzug der Gemeinde Sinntal, die Feuerwehren [...]

Verbandsversammlung Kreisfeuerwehrverband

Rund 150 Delegierte von 140 Feuerwehren des Main-Kinzig-Kreises waren im Spessart-Forum in Bad Soden zur Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes zusammengekommen. „Es ist mir ein großes Bedürfnis Danke zu sagen“. Mit dieser und weiteren Aussagen brachte Landrat Thorsten Stolz seine Wertschätzung gegenüber dem ehrenamtlichen Dienst der rund 4500 Feuerwehrleute in den 29 Städten und Gemeinden des Main-Kinzig-Kreises zum Ausdruck. Wie der Landrat betonte, sei das Ehrenamt in der Feuerwehr ein ganz besonderes und nicht mit anderen Ehrenämtern vergleichbar. „Sie übernehmen Verantwortung für die Sicherheit der Bevölkerung“, sagte Stolz zu den Feuerwehrleuten, wofür [...]

Brandschutzerziehung/ -aufklärung des MKK im Einsatz

Am vergangenen Samstag, den 16.09.2023, waren Teile der Brandschutzerziehung des Main-Kinzig-Kreises gleich an zwei Stellen im Einsatz. Brandschutzerziehungskoordinator Oliver Groß war im Hessenpark bei der Veranstaltung „Tag des Ehrenamtes“ des Hessischen Innenministeriums im Einsatz. Hier wurde die Brandschutzerziehung des Hochtaunuskreises an einem Aktionsstand tatkräftig unterstützt. An einem Aktionsstand wurde gezeigt, wie man Kindern und auch Erwachsenen den Brandschutz näherbringen kann. Da der Park parallel für jedermann geöffnet hatte, war für ausreichend interessiertes Publikum gesorgt. Zeitgleich war der Gerätewagen Brandschutzerziehung des Main-Kinzig-Kreises in Bad Soden-Salmünster im Einsatz. Bei der großen Polizeischau [...]

Nach oben