Gelnhausen-Höchst

Personalstärke

Einsatzabteilung 40
Jugendfeuerwehr 18
Ehren- und Altersabteilung 8

Feuerwehrverein

Gründung 1921
Mitglieder 274

Hoechst
Einsatz- und Gefahrenschwerpunkte

  • Logistische Unterstützung
  • Katastrophenschutz
Fahrzeugbestand und Baujahre

LF 8/6
1994 GW-L 2013
MTW 2006 GW-L
1994-2013
Ereignisse

Unter preußischer Führung bildete sich 1867 eine Pflichtfeuerwehr. Das alte Feuerwehrhaus in der Hauptstraße wurde in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts abgerissen. An dieser Stelle entstand das heute noch vorhandene „alte Gerätehaus“ mit Schlauchturm. Am 1. Mai 1921 gründeten 16 Höchster Bürger die Freiwillige Feuerwehr Höchst.

1945      die Stunde „Null“ – Höchst brennt lichterloh
1971      Gründung der Jugendfeuerwehr Höchst
1975      grub die in Gelnhausen stationierte US-Army (Pios) das heutige Feuerwehrhaus aus

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen-Höchst
Brunnenblick
63571 Gelnhausen

E-Mail: feuerwehr[at]gn-hoechst.de
Homepage: www.feuerwehr.gn-hoechst.de